Pressebericht    -    1. MANNSCHAFT    (16. Oktober 2018)

Niederlage zum VorrundenabschlussAufsteiger FC Chamerau unterliegt beim Tabellen-Fünften SV Rittsteig mit 0:2

FC verschlief bei verdientem Heimsieg des SV Rittsteig die Anfangsphase  –  Chamerau erst ab zweiter Halbzeit besser im Spiel  –  Gut organisierte Rittsteiger Hintermannschaft ließ kaum Torchancen des FC Chamerau zu  –  Koszora-Elf beendet die Vorrunde mit neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone auf Platz 9

 
 
 
KREISKLASSE OST (CHA/SAD)
       SV Rittsteig     
  -  
 FC CHAMERAU 
2 : 0 (2 : 0)
SR:  Dennis Schötz (1. FC BAD KÖTZTING)                          
Zuschauer:        100
Leider mit einer Niederlage endete die Vorrunde in der KREISKLASSE OST für Aufsteiger FC Chamerau. Am vergangenen Samstag (13.10.2018) unterlag das Team von FC-Spielertrainer Roland Koszora beim äußerst heimstarkenTabellen-Fünften SV Rittsteig, der fünf seiner sechs Heimspiele gewann, insgesamt verdient mit 0:2 (0:2). Dabei agierte Chamerau vor allem in den ersten 30 Minuten zu nachlässig in der Abwehr und leistete sich im Spielaufbau zu viele Abspielfehler.
 
In der ersten Halbzeit war Rittsteig die klar bessere Mannschaft und ging auch engagierter in die Zweikämpfe. Bereits in der 5. Minute hätte Rittsteig in führen gehen müssen, scheiterten aber aus kurzer Entfernung am glänzend reagierenden Chamerauer Schlussmann Tobias Hallermeier. In der 15. Minute gelang dem SV Rittsteig dann aber doch durch F.Dauer der verdiente 1:0-Führungstreffer. Die Hausherren setzten nun nach und ließen Chamerau kaum zur Entfaltung kommen. In der 25. Minute sorgte J.Kysilka für die Vorentscheidung, der einen blitzschnellen Konter der Hausherren mit dem 2:0 für den Rittsteig abschloss. Erst ab der 30. Minute fand Chamerau besser ins Spiel und hatte vor der Halbzeitpause durch Thomas Hintereder (38.) und Jonas Hofbauer (42.) sogar zwei Chancen ins Spiel zurück zu kommen, konnten aber den hervorragend reagierenden SV-Keeper A.Altmann nicht bezwingen.
 
In der zweiten Halbzeit ließ es Rittsteig ruhiger angehen und setzte hauptsächlich auf Konter. Chamerau hatte nun deutlich mehr vom Spiel, tat sich aber schwer, sich zwingende Torchancen gegen die gut stehende Defensive des SV Rittsteig zu erspielen. Die wohl beste Chance in der zweiten Halbzeit vergab in der 70. Minute FC-Kapitän Daniel Kopp nach einer mustergültigen Flanke von Thomas Hintereder in den Rittsteiger Strafraum. Kurz vor Spielende (88.) hatte noch der eingewechselte Michael Achatz eine exzellente Tormöglichkeit, allerdings klärte ein Rittsteiger Abwehrspieler für den geschlagenen SV-TW A.Altmann auf der Linie. So spielte der SV Rittsteig den 2:0-Sieg sicher nach Hause, während der FC Chamerau zum zweiten Mal in Folge ohne Torerfolg blieb.
 
Zum Auftakt der Rückrunde in der KREISKLASSE OST ist der Tabellen-Neunte FC Chamerau am kommenden Sonntag, 21.10.2018 ab 15:15 Uhr beim Tabellen-11. SG Schloßberg 09 zu Gast, den man in der Vorrunde mit 2:0 besiegen konnte.
 

 

     
    

 

Pressebericht    -    2. MANNSCHAFT    (16. Oktober 2018)

Erster Sieg für die FC-Reserve nach vier Niederlagen in Folge Verdienter 3:0-„Auswärtsdreier“ beim SV Rittsteig II 

       
B-KLASSE-GRUPPE 3 (CHA/SAD)
     SV Rittsteig II    
 - 
FC CHAMERAU II 0 : 3 (0 : 1)
SR:  ............................... (.............................)                          
Zuschauer:          30

Nach vier Niederlagen in Folge konnte die Reserve des FC Chamerau ihre Negativserie endlich stoppen. Am vergangenen Samstag (13.10.2018) siegte das Team von Trainer Thomas Wagner beim Tabellen-Vorletzten SV Rittsteig II verdient mit 3:0 (1:0) und feierte so zum Vorrundenabschluss in der B-KLASSE-GRUPPE 3 den dritten Saisonsieg. Die Tore für die „Zweite“ des FC erzielten Dennis Irrgang, Daniel Baumgartner und Stefan Dendorfer.

Nach zehn Saisonspielen liegt der FC Chamerau II mit 22:29-Toren und 11 Punkten auf Platz 9 und könnte mit einem Sieg im Nachholspiel (26.10.2018) gegen den Tabellen-Letzten SV Wilting II sogar auf Platz 7 vorrücken.
 
 
 

   


 

 

 
 SAISON 2018/2019 -
Alle Spielberichte im Überblick
 
 Spieltag 1. MANNSCHAFT 2. MANNSCHAFT
1 SG Schloßberg 09 (H) SG Schloßberg 09 II (H)
2 SG Gleissenberg/Ränkam II (A) - / -
3 Stachesrieder SV (H) SG Stachesried II/Neukir. b.hl.Blut II (H)
4 SC Arrach-Haibühl (A) SC Arrach-Haibühl II (A)
5 SV Thenried (H) SV Thenried II (H)
6 SG Waldmünchen/Geigant (A) SG Waldmünchen/Geigant II (A)
7 1. FC Bad Kötzting II (H) - / -
8 TSV Pemfling (A) TSV Pemfling II (A)
9 SV Grafenwiesen (H) SV Grafenwiesen II (H)
10 SV Hohenwarth (A) SV Hohenwarth II (A)
11 SV Wilting (H) SV Wilting II (H)
12 TSV Blaibach (H) TSV Blaibach II (H)
13 SV Rittsteig (A) SV Rittsteig II (A)
14 SG Schloßberg 09 (A) SG Schloßberg 09 II (A)
15 SG Gleissenberg/Ränkam II (H) - / -
16 Stachesrieder SV (A) SG Stachesried/Neukir. b.hl.Blut II (A)
17 SC Arrach-Haibühl (H) SC Arrach-Haibühl II (H)
18 SV Thenried (A) SV Thenried II (A)
19 SG Waldmünchen/Geigant (H) SG Waldmünchen/Geigant II (H)
20 1. FC Bad Kötzting II (A) - / -
21 TSV Pemfling (H) TSV Pemfling II (H)
22 SV Grafenwiesen (A) SV Grafenwiesen II (A)
23 SV Hohenwarth (H) SV Hohenwarth II (H)
24 SV Wilting (A) SV Wilting II (A)
25 TSV Blaibach (A) TSV Blaibach II (A)
26 SV Rittsteig (H) SV Rittsteig II (H)

 

 

 

 

 

Pressearchiv

 

Saison 2017/2018
 
Saison 2016/2017
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Vorrunde/Teil 1)
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Rückrunde/Teil 1) 
Presseberichte - 1./2. MANNSCHAFT
(Vorrunde/Teil 2)
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Rückrunde/Teil 2)
 
Saison 2015/2016
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Vorrunde/Teil 1)
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Rückrunde/Teil 1) 
Presseberichte - 1./2. MANNSCHAFT
(Vorrunde/Teil 2)
Punktspiele - 1./2. MANNSCHAFT
(Rückrunde/Teil 2)

  

 
 
 

FC CHAMERAU